Antikapitalistisches Kuschelkissen…oder so…

Hallo ihr Lieben,

für einen Freund, der ein großer Fan ist habe ich zum Geburtstag dieses Kissen (36*36 cm) gestaltet. Die Hülle besteht aus einer Baumwollwebware in Natur (ungefärbt), auf welche ich mit Textilmalfarben gezeichnet und gestempelt habe.

Es ist keine einzelne Hülle sondern ein komplettes Kissen, welches dann auch in einem gewaschen werden muss, aber für so ein kleines Dekoelement find ich das OK.

 Die „Witzig“ und „Nicht Witzig“ Stempel habe ich geschenkt bekommen und gleich ausgiebig genutzt. Da kam dann auch die Idee auf die Textilstifte als Stempelfarbe zu nutzen. Ging super, aber wurde schnell klebrig. Die Stempel dann mit Seifenwasser reinigen reichte jedoch aus.

So und nun schau ich mal was heute so beim creadienstag entstanden ist.

Liebe Grüße
Iris

Ein Gedanke zu „Antikapitalistisches Kuschelkissen…oder so…“

  1. Huhu iris,
    Wir machen von klar schiff ein sew along im februar und nähen kissen,willst du nicht mitmachen? Dein kuschelkissen ist so toll geworden! 🙂 Ganz lg aus Dänemark, ulrike :0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.