Weihnachtskleid Sew Along Teil 3

Hallo ihr Lieben.

Besser spät als nie…oder so 😉
Heute schaffe ich es endlich meinen aktuellen Stand des WKSA2016 zu posten.
Ich habe ein Probekleid aus Jersey genäht und weiss nun wo ich es weiter schneiden muss um es aus Sweat zu machen. Außerdem ist die erste Leggings fertig die hoffentlich zu vielen Kleidern und Röcken aus meinem Schrank passt. Für das Weihnachtskleid muss ich noch eine weitere nähen da ist es dann wohl zu bunt.

 Die Leggings ist nach dem Schnitt Essi aus dem Adventskalender von Näähglück in Größe 36/38. Passt ausgezeichnet 🙂 .

 Das Kleid ist der bereits vorgestellte Schitt aus der Ottobre. Es ist wirklich breit gehalten. ALso am Körper muss ich nichts ändern das wird aus Sweat wohl angenehmer als aus Jersey…so ist es für mich ein tick zu sackig.

 Die Teilungen hab ich alle aus dem Schnitt übernommen und nicht rumgespielt. Nur beim Stoff hab ich gepuzzelt, damit es dann auch verschiedene „Schieflagen“ hat 🙂 .

 Sehr praktisch find ich die Taschen. Der werde ich dann aber wohl noch etwas größer machen.

Sooo soviel zum aktuellen STand. Immerhin ist bereits ein Kleid entstanden, aber für das endgültige Modell müssen die Ärmel ein wenig breiter.

Und nun schneid ich wohl erstmal die nächste Leggings zu und trau mich dann irgendwann ans Kleid 🙂 , aber erst einmal noch fix zu RUMS damit.

Liebe Grüße
Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.